Saturday, April 21, 2018

April 21, 2018 at 08:29PM


Dieses Foto habe ich gerade bei Instagram gepostet: #werbung #werbungwegenmarkennennung #werbungdurchmarkierendermarke Es gibt Sets, die erscheinen manchem vielleicht etwas einseitig, ich fand das Set „Kurz gefasst“ und die passende Tab-Stanze/Stanze Runder Karteireiter von Anfang an klasse! Es war eins der ersten Sets, die ich bestellt habe. Das ist doch mal eine etwas andere Karte zur Geburt, oder!? Stanze und Stempel bleiben uns im neuen Jahreskatalog zwar erhalten, aber es wird sie nicht mehr im Set geben, sondern nur noch einzeln & ohne die 10% zu sparen. Das Set kannst Du noch bis Ende Mai bei mir bestellen. #kurzgefasst #tabsforeverything #stampinup #papierwerke #cardmaking #stempel #stempeln #stanze #stanzen #basteln #bastelnmachtspass #diy #bigshot #dashabichselbstgemacht #karte #kartenbasteln #scrapbooking #blog

Thursday, April 19, 2018

Die neuen InColors 2018/20

Vielleicht hat der eine oder andere mein Video bei facebook gesehen, ich hatte versprochen, meine „Farbvergleichskärtchen“ zu zeigen und hier ist das Foto.

Dem einen oder anderen hilft es vielleicht.

Viele liebe Grüße,
Katharina (;

Monday, April 16, 2018

Das erste Duftkit

Hallo, ihr Lieben!

Gestern habt was Hübsches von Melanie @melilis zu sehen bekommen, hat Euch das auch so gefallen, wie mir?

Ich hab Euch auch ein paar Projekte zu zeigen - gleich geht’s los, zuvor möchte ich aber noch sagen: das Kit riecht so sensationell lecker, wenn man es aufmacht! Toll!

Jetzt aber Bilder und weniger Worte...
Bei diesem ersten Kärtchen habe ich zusätzlich zum Kit einen Schriftzug aus diesem Set verwendet - & ihn einfach verkürzt.


Sind die Pailletten und Perlen nicht einfach wunderschön!?

Auch beim zweiten Kärtchen habe ich den Briefmarkenrahmen und einen Schriftzug aus dem Stanzenset verwendet - außerdem wieder Nuvodrops .. ich LIEBE sie einfach...


Die Blümchen habe ich einfach mit einem Klecks Nuvo Drops aufgeklebt - sieht doch hübsch aus, oder!?



Als ich diesen Bogen aus dem Kit n der Hand hatte, musste sofort an eine Box denken! Also hab ich einfach zwischen den einzelnen Kärtchen eine Falzlinie gezogen, etwas geschnitten und fertig war der obere Teil der Box, ein bisschen verziert, Unterteil gebaut, fertig. Wie findet ihr sie?

Für dieses herzige Kärtchen hab ich einfach das Herz von einer der Karten freihändig ausgeschnitten, mit 3D-Klebepads auf ein Stück Farbkarton aufgeklebt, ebenfalls ausgeschnitten und auf meine Grundkarte geklebt. Dazu nochmal ein paar der Blümchen und drei Kleeblätter fertig war‘s. Mir gefällt die Karte total - sie ist mal ein bisschen was anderes.

Zuletzt noch mein erstes Kärtchen, bei dem das Maiglöckchen aus der Karte zu wachsen scheint. Leider ist mir beim Aufkleben des Briefmarkenrahmens aus Strohseide ein Malheur passiert und ich musste etwas improvisieren...jetzt ist sie anders als geplant, ich hoffe sie gefällt Euch trotzdem... ich dachte mir ich zeig Euch mal, dass auch hier mal Sachen schiefgehen...so passiert Euch das hoffentlich nicht (;

Und morgen gibt’s ein weiteres Projekt mit dem Maiglöckchen Duftkit von Melanie Kinkelin.
Ich bin schon gespannt, was sie gezaubert hat!

Sunday, April 1, 2018

papier.erdbeerli Bloghop

Es war diesen Monat wieder an mir, die Vorgaben für diesen Bloghop zu überlegen und so entschied ich mich für folgende:
- Frühling 
Pfirsich Pur
-Band 

Für mich war also klar, dass Blümchen auf die Karte müssen...

Ich wollte auch keine der Farben als Farbkarton verwenden, sondern weichere Farben und Übergänge, deshalb entschied ich mich dafür Schwämmchen zu verwenden und die Farben damit zu wischen. 

Nach etwas spritzen mit Wasser und Farbe, habe ich mir verschiedene Kreis/Wellenkreis-Stanzen  und der Blattstanze herausgesucht und gestanzt, ebenfalls ein paar Blätter aus Transparentpapier.

Das Stück Hintergrund habe ich ebenfalls teilweise mit der oben beschriebenen Technik bearbeitet und zusätzlich noch einen floralen Stempel verwendet.

Dann habe ich die Stanzteile so hingelegt, wie es mir gefiel.

Den Schriftzug habe ich gestempelt, mit dem Mischstift in den 5 Farben koloriert und mit zurecht geschnittenen Dimensionals auf die Karte geklebt.

Den zweiten Teil des Textes, habe ich direkt aufgeklebt - der kleine graue Schatten ist mit dem Stampin‘Blend in Hell-Schiefergrau gemacht.

Kein typisches Kärtchen von mir? Oder was denkst Du? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Und jetzt hüpft doch mal rüber zu Martina oder Sophia  ich bin gespannt, was die beiden gewerkelt haben!




Friday, March 16, 2018

Die Schmetterlinge sind da!!!

Zeit für Frühling? Definitiv!!
Das März Kit von Steffi fühlt sich definitiv wie Frühling an! Die zauberhaft zarten Schmetterlinge sind so schön und der Rest vom Kit passt wunderbar.
Ich hab mich wirklich ausgetobt und es ist immernoch Material da!! ACHTUNG: VIELE FOTOS!!! 
Aber schaut selbst:

Ich hab eine Stanze für eine quadratische Pillowbox - das schöne Papier wollte unbedingt eine Verpackung werden! (((; Dazu ein Anhänger mit einer Öse versehen und mit einem Stück des Lederbands um die Box gebunden - den Schmetterling hab ich aus einem doppelt gelegten Stück Transparentpapier gestanzt.

Der Stempel ist aus dem neuen Stempelset „Feiere den Tag“ - so schön, oder!?

Die Box hat danach noch was erhalten:

...ein Stanzteil mit meiner Stanze! (;

Für diesen Anhänger hab ich die gleichen Sets Stanzen & Stempel verwendet.

Die Pailletten aus dem Kit sind so schön!!!
Das hier ist übrigens meine Lieblingskarte! Das schöne graue Set aus dem Kit mit dem ausgeschnittenen großen Schmetterling und den Klecksen - gefällt mir sooo gut! 
Als ob er gleich abhebt!

Die Kleckse sind mit dem, im Kit enthaltenen, Magical Shaker „Oom pah pink“ gemacht - einfach etwas von dem Pulver in ein kleines Schälchen streuen und mit etwasWasser anrühren - dann mit dem Pinsel auf die Karte sprenkeln! Die Magicals findet ihr hier.



Noch ein Kärtchen, bei dem ich den Hintergrund mit dem angerührten „Oom pah pink“ gestaltet hab - einfach mit dem Pinsel aufgemalt. (;

Das ganze entstandene Ensemble  &  das neue tolle Stempelset!!!

Jetzt habt ihr so lange durchgehalten...DANKE & ich hoffe Euch gefallen meine Werke! Hinterlasst mir doch einen Kommentar, was Euch am Besten gefällt! Ich freue mich über jeden einzelnen!!!

Wednesday, March 14, 2018

Kirchliches, Alkohol und Yupo

...wie passt das zusammen und was ist Yupo eigentlich!? 😅🤔

Als Steffi uns die Arche-Stanze gezeigt hat, wusste ich sofort: die MUSS ich haben. Das ist einfach ein schönes Motiv für Taufe oder Kommunion. Ich mag ja auch Fisch oder auch Boot/Schiffchen als Motiv, aber die ist einfach mal was ganz anderes, oder!?

So - und dann die Sache mit dem Alkohol...🤣 Na, ganz einfach: die für den Hintergrund verwendeten Farben sind auf Alkoholbasis und Yupo ist das dafür empfohlene Papier (das saugt die Farben nicht auf, sondern ermöglicht das ineinander verlaufen lassen).
Beides findet ihr ebenfalls in Steffis Shop-> hier  Ich selbst wollte sie schon so lange ausprobieren, hab es aber nie gemacht, weil ich ja sowieso immer irgendwas neues hier liegen hab, aber jetzt hat es einfach gepasst und ich musste sie haben (und es kommen definitiv noch ein paar Farbtöne dazu...🙈😅)

Lange Rede...hier endlich die Karte:




Die Mini-Pünktchen, die Wellen und Wolken habe ich übrigens nach dem Trocknen mit dem auffüllbaren Stift gezeichnet - funktioniert so wie ein Tintenkiller 😅

Ein kleines schnelles Osterkärtchen

#werbung 
Ostern naht und gerade ist dieses Hasen-Kärtchen von meinem Schreibtisch gehüpft!
Den offenen Blumenrahmen und das Set mit dem Hasen, Bär & Katze findet ihr in meinem Lieblingsshop bei Steffi @charlieundpaulchen.de - genauso die verwendeten #nuvodrops. Die hübsche Karte mit passendem Umschlag ist aus dem Februar Kreativ Kit  das mit den Veilchen und Stiefmütterchen 😍👍🏻)
#ichbinverliebt 


Koloriert hab ich den Hasen mit meinen #StampinBlends und #aquarellstiften 



Tuesday, March 13, 2018

papier.erdbeerli BLOGHOP


...mit ein bisschen Verspätung kommt unser Bloghop für März - und wir freuen uns diesen Monat Sophia aus meinem Team mit in der Runde zu haben.
Das Thema musste nochmal die Saleabration sein - diesmal eine Verpackung. Ich hab mir das Stempelset “Eclectic Expressions” (deutsche Version “Vielseitige Grüße”) genommen und hab mir damit mein eigenes Designerpapier gestempelt. Mit dem Stanz- & Falzbrett für Geschenktüten ist daraus eine Verpackung für eine kleine Aufmerksamkeit geworden. Schnell noch ein paar Stanzteile und eine kleine Klammer dazu - fertig.





...oh, ein hab ich vergessen: der Kreis-Stempel um das „Für Dich“ herum ist aus dem Set „Auf Dich“ (;

Hüpft doch auch mal rüber zu Martina!!

Monday, March 5, 2018

Willkommen im papier.werke-Team!

Ich durfte dieses Jahr schon 2 Mädels in meinem Team willkommen heißen! Die erste war die liebe Sabrina und da sie ihr Willkommenspäckchen schon bekommen hat, möchte ich Euch einen Teil davon zeigen!

Ich hab’ das erste Mal (ja,...ja,...schon lange geplant und irgendwie immer geschoben...) einen Farbfächer gemacht und Sabrina hat den ersten in Ihrem Willkommenspäckchen von mir bekommen.



Verwendet habe ich die Etikettstanze, die Tabstanze  das Labeler Alphabet und natürlich alle „50 shades of Stampin‘Up!“ (;

Und das Kärtchen von mir war dieses:




Eines meiner ersten Brusho Experimente...ja,... ich hab sie nun doch bestellt,...obwohl ich ja sehr skeptisch bin, was so Zufallsergebnisse angeht...

Aber zusammen mit dem Zauberer und den paar Goldglitzern ist da ein richtig cooles Kärtchen, passend zum Anlass, dabei rausgekommen!

Ich wünsche Dir viel Erfolg, liebe Sabrina!!